Der September 2018 in der Bienengruppe!

Im September konnten wir weiterhin das tolle Wetter genießen, viel draußen spielen und toben und drei Geburtstage feiern.

Aber es war auch der Erntemonat. Wir haben große Mengen Tomaten, einen Kürbis, Bohnen und Paprika ernten können. Die Tomaten gab es zum Frühstück und das andere Gemüse wanderte zusammen mit den Erntegaben vom Gottesdienst in den Suppentopf. Die Erntegaben wurden in einem Bollerwagen in der KiTa gesammelt - jedes Kind hat etwas von zuhause mitgebracht - und dann wurde er von den Vorschulkindern zum Sniershus gebracht.

Den Erntedank- Gottesdienst im Sniershus haben die Vorschulkinder zusammen mit Pastor Geilen und zwei Erzieherinnen gestaltet. Dazu wurde die Geschichte "Vom Korn zum Brot" besprochen und mit dem Mikrofon vorgetragen. Das war sehr aufregend. Im Vorwege haben wir selber Korn gemahlen mit unserer Getreidemühle, um Apfelkuchen und Brot zu backen und wir haben Hafeflocken für unser Müsli aus Korn zubereitet. Sehr lecker und gesund.

Den Herbst konnte man im Laufe des Monats auch an unseren Fenstern erkennen, die herbstlich dekoriert wurden.

Ein besonderer Termin war der Besuch des Fotografen, der schöne Bilder von jedem Kind und der Gruppe gemacht hat. Sicher eine schöne Erinnerung.

Nun sind wir gespannt auf den Oktober....ob er wohl golden werden wird?

Sabine Reese und Marianne Lausberg (in Vertretung für Frau Timmermanns)