Unser Miteinander

Die Schwerpunkte unserer Arbeit mit den Kindern sind:

  • Förderung und Entwicklung des sozialen Verhaltens und der sozialen Beziehungen untereinander.
  • Solidarität, Toleranz, Freiheit des Anderen
  • Auseinandersetzung mit anderen Kindern anerkennen und respektieren
  • Weiterentwicklung der Kreativität
  • Unterstützung der Eigenständigkeit und der Identität
  • Stärkung des Ich-Bewusstseins.

Diese Ziele werden in vielfältigen Formen verfolgt und erreicht: Projektarbeit, Freispiel im Haus und im Freien, Kleingruppenarbeit, frühmusikalische Erziehung durch die Kantorin, Lernwerkstatt, gemeinsame Themen für das ganze Haus und vieles mehr.

Unser besonderer Schwerpunkt liegt im religionspädagogischen Bereich:


Unser Kindergarten versucht, Kindern einen zeitgemäßen Zugang zum Glauben zu vermitteln. Die religiöse Erziehung in unserer Einrichtung ist uns sehr wichtig. Sie ist meist an den biblischen Festen orientiert. Darüber hinaus möchten wir den Kindern die Möglichkeit bieten, sich mit dem Glauben auseinanderzusetzen, durch Gespräche, mit biblischen Geschichten, Liedern und Ritualen. Aber auch aktuelle Ereignisse, wie der Tod einer nahestehenden Person, werden von uns mit den Kindern aufgegriffen. Kinder erhalten so die Möglichkeit, aktuell Erlebtes zu verarbeiten. Wir singen und beten vor den Mahlzeiten.

In enger Zusammenarbeit mit unserer Pastorin Birgit Averbeck bereiten wir regelmäßig stattfindende Kindergartengottesdienste vor und führen sie gemeinsam mit ihr, der ev.-luth. Johanneskita und der Kantorin Wiebke Corleis durch. Ein besonderer Höhepunkt ist der Segnungsgottesdienst der Schulkinder in der Johanneskirche.

Elternarbeit


Die Zusammenarbeit mit den Eltern als Erziehungs- und Bildungspartner ist uns sehr wichtig. Gemeinsam mit den Eltern beobachten und begleiten wir die Entwicklung des Kindes. Elternarbeit in unserer Einrichtung beinhaltet:

  • Jährliche Entwicklungsgespräche an Elternsprechtagen
  • Elternabende
  • Gemeinsame Aktionen
  • Elternbeirat
  • Und vieles mehr.

Eltern sind uns willkommen und gehören für uns dazu! Jederzeit ist die Möglichkeit, auch einfach mal einen Tag im Kindergarten zu verbringen, um einen Einblick in die Arbeit dort zu erhalten.

Kooperation mit anderen Einrichtungen:


Grundschule Tostedt, Wistedt und Todtglüsingen, Feuerwehr, Jugendzahnärztlicher Dienst, Kindergärten der Samtgemeinde Tostedt, Therapeuten und Kinderärzte

Eine enge Kooperation besteht zur Ev. -luth. Johanneskita in der Breslauer Straße, die vom selben Träger betrieben wird.