Neues aus der Bienengruppe

Die 25 "Bienenkinder" waren in den letzten Wochen sehr fleißig und haben viel gebastelt und gestaltet. Einmal zum Thema "Tod und Trauer" mit welchem sich einige Kinder näher befaßt haben (Ausfühliches dazu können Sie auf der Seite GRUPPENÜBERGREIFENDE AKTIONEN) lesen, zum anderen für unser Lichterfest, welches am 5.12. stattgefunden hat und in letzter Zeit natürlich für Advent und Weihnachten.

Sie haben sich viel bewegt, drinnen in der Halle, draußen auf unserem Spielplatz oder auch auf dem einen oder anderen Spaziergang. Ein schöner Ausflug war wieder der Besuch in der Seniorenresidenz, wo gemeinsam mit den Senioren gebacken und gesungen wurde.

Mehrere Geburtstage wurden gefeiert und viele Geschichten gehört. Es gab Einiges vorzubereiten bzw. zu proben für die Kinder, die ihr Interesse bekundet hatten - für die Seniorenadventfeier im Gemeindehaus, für das Krippenspiel in unserer Martin- Luther Kirche und wie in jedem Jahr, Geschenke für......das darf natürlich nicht verraten werden.

Besuch war auch zu Gast. Einmal Frau Müller- Neumann, die die zukünftigen Schulkinder kennen lernen wollte und unser Pastor, Matthias Geilen, den sie auch in der Kirche zu einer Andacht besucht haben.

Nun neigt das Jahr sich dem Ende zu und alle Bienenkinder wünschen zusammen mit den Erwachsenen allen Eltern, Kindern und Lesern dieser Seite, ein frohes Weihnachtsfest und ein gesegnetes, neues Jahr.