Neues aus der Bienengruppe

Juni- Nachrichten aus der Bienengruppe                               

Der Monat begann mit einem Ausflug in den Schmetterlingspark nach Seppensen. Da ein Gewitter drohte und starker Regen, sind wir mit dem Bus dorthin gefahren.

Frau Fricke hat uns schon erwartet und eine sehr anschauliche und kindgemäße Einführung für die Begehung des Parks gegeben. In kleinen Gruppen ging es dann nacheinander auf spannende Entdeckungsreise durch den Schmetterlingspark. Die wartende Gruppe konnte auf dem Außengelände toben, wobei Arne ein verwunschenes Labyrinth entdeckte.

Josi, unsere Jahrespraktikantin, hat im Juni ihre praktische Prüfung mit Bravour bestanden und darf sich jetzt sozialpädagogische Assistentin nennen. Sie hat mit ein paar Kindern Musik gemacht, was Allen viel Spaß brachte.

Das „Notruf- Projekt“ der neuen Schulkinder wurde mit einem aufregenden Besuch bei der Polizei abgeschlossen. Ab August machen 5 Bienenkinder Platz für neue Kinder, die aus der Krippe rüber wechseln. Damit der Übergang leichter wird, schauen diese Kinder vorher öfters mal am Vormittag vorbei und schnuppern so ein wenig „Bienenluft“.

Durch das heiße Wetter konnten wir auch schon 2 tolle und spaßige Planschtage mit auf unserem Außengelände erleben.

Die kleinen Bienen wurden an einem Vormittag von Pastor Geilen besucht. In der Halle war ein wunderschöner Blumenaltar aufgebaut. Dort hat er uns ein Bilderbuchkino zum Thema „Taufen ist Waschen ohne Seife“ gezeigt. Zum Abschluss wurde die Puppe von Mila getauft.

An einem Montag sind einige Kinder gemeinsam mit Frau Barber und Frau Schlichting in die Seniorenresidenz nach Buchholz gefahren. Dort angekommen konnten wir mit 12 Senior*innen verschiedene Spiele und Fühlaktionen ausprobieren.

Zum Ende des Monats mussten wir uns von Frau Kamins verabschieden. Aus der Gartenernte hat sie mit uns gemeinsam zum Abschluss Waffeln aus Buchweizen und Kohlrabi-Spaghetti gemacht.

Nun freuen wir uns sehr auf den nächsten Monat, denn dann können wir die neue Erzieherin Jana Wederz ganz herzlich in der Bienengruppe begrüßen.

Nun verabschieden sich die Bienen erstmal in die Sommerferien und freuen sich schon sehr auf die neue und aufregende Zeit im neuen Kindergartenjahr.