Neues aus der Bienengruppe

 Aprilnachrichten....

Die Montagsangebote von Josi (Praktikantin) und Frau Barber pausierten wegen Ferien.

An den Turndienstagen haben wir neue (alte) Kreis- und Bewegungsspiele, teilweise auch draussen – wiederbelebt:

  • Fischer wie tief ist das Wasser
  • Katze und Maus
  • Häschen in der Grube
  • Feuer- Wasser-Blitz
  • Und Spiele mit Bällen und dem Schwungtuch.

Beim Hallensingen vor Ostern haben uns die Frösche das Singspiel:“ Jesus zieht nach Jerusalem ein“ vorgeführt (Palmsonntag).

An den anderen Wochentagen haben alle Kinder ihr Osterkörbchen hergestellt und verziert und viele ihre mitgebrachten, ausgepusteten Hühnereier mit Fingerfarben angemalt.

In der 2. Und 3. Aprilwoche haben die Kinder aktiv an der Gestaltung der Bilderbuch-Theateraufführungen auf der Empore des Gruppenraumes mitgewirkt; wie Theaterkarten herstellen, verkaufen und abknipsen. Es gab verschiedene Aufführungen mit großformatige Bildergeschichten ( Kamishibai) zur Osterzeit.

Am Gründonnerstag wurden 3 offene Werkstätten angeboten, die die Kinder nach Belieben auswählen durften: Eier kochen und färben, Backen und Papierosterhasen basteln.

Österlicher Höhepunkt im Kindergarten, war das Osterfrühstück und Ostereier suchen im Garten – am Dienstag nach Ostern.

Kinder schmierten sich ganz allein, Butter und Marmelade aufs Brot und vertilgten ihre selbstgefärbten Eier mit Begeisterung.

Der Mutterboden ist gekommen und das Gärtnern kann beginnen. Bitte schauen Sie auf unsere Infotafeln, mit welchen Samen, Saaten und Pflanzen Sie helfen können.

Auch die „ Eltern-Überraschungen“ zum 12.5. (Muttertag) sind zurzeit schon von den kleinen Gärtnern in Vorbereitung.

Nach den Osterferien hat für die Vorschulkinder das Projekt Notruf 110/112 begonnen, welches donnerstags stattfindet.

Insgesamt haben Sich die neuen, verlässlichen Strukturen in der Gruppe (feste Sitzordnung zum Essen, überschaubare Dienste (Türposter), positiv für das verträgliche Miteinander ausgewirkt. Mit dem Tabaluga Ernährungsspiel ist auch mehr Demokratie in der Essensplanung/-gestaltung eingekehrt und der Appetit scheint unermässlich.

Termine: Am 14.5. kommt Herr Moers von der Bundespolizei zu den Vorschulkindern

                             22.5. Zahnärztin um 8.30

22.5.  Elternabend für alle Neuzugänge um 19.30 Uhr

24.5. Schnuppertag in der Schule für die Vorschulkinder

28.5.-29.5. Übernachtung der Vorschulkinder – bitte am 29.05. um 09.00 Uhr abholen

22.6. Tauffest in der Kirchengemeinde 11.00- 14.00UHR