Unsere kleinen Grashüpfer

Bei 15 munteren Ein - bis Dreijährigen ist immer etwas los. Wir starten mit unserem Morgenkreis in den Tag. Wenn die Klangschale zum Ende des morgenkreises ertönt, lauschen die Grashüpfer-Kinder ganz aufmerksam und erfreuen sich an ihrem Klang. Nach dem Beten und einem gemeinsamen Frühstück spielen, singen, malen, basteln oder tanzen wir und haben zusammen viel Spaß. Während des gesamten Tagesablaufs lernen die Grashüpfer-Kinder selbstständig zu werden. So üben wir immer wieder das An- und Ausziehen von Kleidungsstücken und Schuhen. nach unserem Mittagsschlaf nehemn wir zur Stärkung einen Nachmittagssnack ein, und mit neuer Kraft geht es dann nochmal zum Spielen. Einmal in der Woche können wir uns im Bewegungsraum austoben. Auch in unserem Außengelände gibt es bei uns immer was zu entdecken.