Die großen Igelkinder

Wie es sich für Igel gehört, lieben wir die Natur, denn wir sind die Waldgruppe unserer Kita. Das soziale Miteinander ist uns besonders wichtig. Wir stärken jedes einzelne Igelkind in seiner Entwicklung zur Selbständigkeit, und wir helfen uns gegenseitig zum Beispiel im Umgang mit Konflikten. Bei den Igeln darf jedes Kind seine Gefühle zu Ende fühlen, lachen bis die Luft wegbleibt, weinen bis man leer ist und sauer sein, bis man wieder reden kann. Wir erleben die Natur und unsere Umwelt mit allen Sinnen, zu jeder Jahreszeit und bei (fast) jedem Wetter. Zu unseren Lieblingsbeschäftigungen zählen Singen, Bewegen, Klettern, Balanciernen, Schaukeln, Hämmern, Sägen und Schleifen. Aber auch Buchstaben und Zahlen haben ihren Platz im Wald. Uns geht es richtig gut, wenn wir im Regen wie die Wildschweine im Matsch wühlen.